Wintercup 2014

Am Samstag trafen sich 6 Mannschaften um den Sieger des Wintercups unter sich auszumachen.

Dabei gelang dem Favorit, BSC Rathenow, sich deutlich gegen die anderen Mannschaften durchzusetzen und ohne Punktverlust den Pokal mit nach Hause zu nehmen.

 

Unter den 6 Mannschaften waren neben 2 Mannschaften des Gastgebers (C+B-Jugend) noch Rot-Weiß Nennhausen sowie die Streetkickers und der 1.FC Freizeitkickers am Start. Durch die Partien leiteten Friedhelm Zeihe und Patrick Hoffmann. Im Modus Jeder-gegen-Jeden wurden 15 Partien a 12 Minuten ausgetragen. Während die Frage nach dem Turniersieger schnell beantwortet wurde, war der Kampf um die weiteren Plätze spannend. Am Ende der zweiten Runde war der BSC mit 6 Punkten vorn, dahinter folgten die Freizeitkickers mit 4 Punkten sowie die Streetkickers , B-Jugend,C-Jugend mit jeweils 3 Punkten. Doch die B-Jugend des TSV Chemie Premnitz kam immer besser in das Turnier und besiegten nach der Auftaktniederlage gegen den BSC (1:4) alle weiteren Mannschaften und sicherten sich den 2.Turnierrang. Für eine Überraschung sorgten die jungen Spieler der C-Jugend die auf den 3.Platz einkamen. Den 4.Platz errangen die Freizeitkickers vor den Streetkickers und Rot-Weiß Nennhausen.

Mit 7 Toren wurde Lukas Block Torschützenkönig .

Die Spiele im Überblick :

Streetsoccers – TSV Chemie Premnitz C-Jugend   2:0

1:0 Greiser (3.) 2:0 Meißner (5.)

1.FC Freizeitkickers 13 – Rot-Weiß Nennhausen 0:0

BSC Rathenow – TSV Chemie Premnitz B-Jugend 4:1

1:0 Kämpfe (3.) 2:0 Rieschel (7.) 3:0 Kämpfe (8.) 4:0 Bannasch (10.) 4:1 Nahrstedt (11.)

1.FC Freizeitkickers 13 – Streetkickers       2:0

1:0 Hartmann (4.) 2:0 Weinreich (6.)

Rot-Weiß Nennhausen – TSV Chemie Premnitz C-Jugend 0:1

0:1 Witschel (10.)

Streetkickers – BSC Rathenow 0:1

0:1 Block (11.)

TSV Chemie Premnitz C-Jugend – TSV Chemie Premnitz B-Jugend 2:4

0:1 Wichmann (4.) 0:2 Wichmann (6.) 1:2 Achilles (7.) 1:3 Liegel (9.) 1:4 Meyer (10.) 2:4 Witschel (11.)

BSC Rathenow – 1.FC Freizeitkickers 13 3:0

1:0 Block (2.) 2:0 Block (4.) 3:0 Müller (8.)

Rot-Weiß Nennhausen – Streetkickers     1:1

1:0 Puchalski (2.) 1:1 Janz (5.)

TSV Chemie Premnitz C-Jugend   – BSC Rathenow 0:2

0:1 Block (4.) 0:2 Müller (7.)

TSV Chemie Premnitz B-Jugend   – 1.FC Freizeitkickers 13 1:0

1:0 Liegel (9.)

BSC Rathenow  – Rot-Weiß Nennhausen 6:1

1:0 Block (1.) 1:1 Knappe (2.) 2:1 Müller(3.) 3:1 Müller (4.) 4:1 Block (6.) 5:1 Thomys (8.) 6:1 Block (9.)

Streetkickers – TSV Chemie Premnitz B-Jugend     0:2

0:1 Brück (5.) 0:2 Nahrstedt (9.)

1.FC Freizeitkickers 13 – TSV Chemie Premnitz C-Jugend   2:3

1:0 Behm (1.) 1:1 Witschel (2.) 2:1 Behm (7.) 2:2 Büchner (10.) 2:3 Achilles (11.)

TSV Chemie Premnitz B-Jugend   – Rot-Weiß Nennhausen 4:0

1:0 Nahrstedt (4.) 2:0 Göss (5.) 3:0 Brück (7.) 4:0 Bollnow (11.)

 

1.                          BSC Rathenow B-Jugend                              16:2 Tore            15 Punkte

2.                          TSV Chemie Premnitz B-Jugend  12:6        12

3.                          TSV Chemie Premnitz C-Jugend   6:10       6

4.                          1.FC Freizeitkickers 13  4:7           4

5.                          Streetsoccers     3:6         4

6.                          Rot-Weiß Nennhausen 2:12 2

 

zur Saisonübersicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.