Vorstellung Lukas Block

Seit heute ist das Spielrecht da. Wir freuen uns den dritten und letzten Neuzugang vorstellen zu können. Vom 1. FC Lok Stendal wechselt Lukas Block ins Stadion der Chemiearbeiter. Der 19-Jährige ist in der Offensive variabel einsetzbar. Vor seiner Zeit in Stendal hatte er für den JFV Brandenburg seine Stiefel geschnürt und dort seine Torjäger-Qualitäten unter Beweis gestellt.

Willkommen in der TSV-Familie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.