Fußball Vorbereitung Premnitz-Rhinow 2008/2009

 

1.Sieg im ersten Vorbereitungsspiel gegen den SV Rhinow/Großderschau mit 2:0

 

Robert Rades    Die Bilder sind hier anzuschauen

Premnitz gewinnt ersten Test !

Dank an die Verantwortlichen des FSV Optik Rathenow , die dem TSV Chemie Premnitz ihren Kunstrasenplatz zur Verfügung stellten und dieses Testspiel gegen den SV Rhinow/ Großderschau erst ermöglichten.
In einer kurzweiligen Partie übernahm der TSV schnell das Kommando. Neuzugang Daniel Schönfeld, er wechselte in der vergangenen Woche vom BSC Süd 05 Brandenburg zum TSV, brachte Björn Stuhlmacher mit einem schönen Paß in die Tiefe in eine ausgezeichnete Schußposition. Stuhlmacher scheiterte dann aber am gut reagierenden Rhinower Schlußmann Daniel Frank.
Mitte der 1. Halbzeit eine erste Möglichkeit für den Spitzenreiter der Kreisliga Ostprignitz/Ruppin. Haas setzte sich am rechten Flügel durch, sein scharf nach innen geschlagener Ball verpassten gleich mehrere Rhinower Akteure.
Dann aber doch das 1:0 für den TSV. Stuhlmacher versetzte seinen Gegenspieler und traf ins lange Eck zum verdienten 1:0. Nach der Pause verflachte die Partie kurz. Chemie wechselte fleißig durch, aber nach wenigen Minuten war der Spielfluß wieder da. Daniel Schönfeld
Einziger Wehrmutstropfen in einem ansonsten Fairen Spiel, war das böse Foul von Lamprecht an Sebastian Kaiser nach einer Stunde Spielzeit. Kaiser mußte  den Platz wieder verlassen. Premnitz blieb weiter die bessere Mannschaft. Nur die Chancenverwertung muß sich bis zum Saisonstart am 21.02.2009  verbessern. Für den Endstand von 2:0 sorgte Matthias Groß nach 70. min. , als er Torwart Frank mit einem straffen Schuß unter die Latte überraschte.
Am Ende ein verdienter Premnitzer Erfolg gegen einen guten Testspielgegner SV Rhinow /Großderschau.
Premnitz: Rotter, Krause (46. Fingerhut), Schönfeld, Briese, Huxdorff (46. Kaiser, 60. Söchting), Ohle, Kremp, Gäde (46.Melzer), Block, Rades, Stuhlmacher (46. Groß)

Rhinow: Frank, Schneider (65. Fleischhauer), Haas, Grand`homme, Köhler(71. Ruff), Kublik, Drescher, März, , Müntzenberg, Topp, Lamprecht

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.