Fußball Vorwärts Frankfurt/O-Premnitz 1978/1979

FC Vorwärts Frankfurt/Oder-BSG Chemie Premnitz 1:1

 

Aufstellung:

 

Michael Ginzel

Ullrich Janeck

Dietmar Möhring

Helmut Lück

Frank Meier

Rüdiger Mrohs

Manfred Kempf

Bernd Helbig

Werner Groß

Reinhard Gottong(ab 75.min Lutz Hovest)

Hans Hurtig

 

Zuschauer: 500

 

Schiedsrichter: Müller(Cottbus)

 

Tore:  0:1 Manfred Kempf 37.min, 1:1 Ralph Conrad 61.min

 

 

Chemie Premnitz brachte dem klaren Staffelfavoriten FC Vorwärts Frankfurt mit einem 1 :1 den ersten Punktverlust der Saison auf eigenem Boden bei. Die Partie stand ganz im Zeichen des 26jährigen Premnitzer Schlußmannes Michael Ginzel.

Am Können des Kapitäns richtete sich die Kampfmoral der Chemie-Mannschaft immer wieder auf. So meisterte er in der Anfangsphase und beim 1:1-Stand mit seiner Nervenstärke und seinem Reaktionsvermögen Foulstrafstöße. Zuerst scheiterte Andreßen (3.) an ihm, später auch Hause (76.), wobei er noch den Nachschuß von Otto unter Kontrolle brachte. Die Gäste erzielten gegen den Oberliga-Absteiger durch Kempf (37.), neben Helbig überragender  Feldspieler,  die 1:0-Pausenführung. Nach einstündiger Spielzeit sorgte Conrad für den Frankfurter Ausgleich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.