Fußball Premnitz-Ziesar 1992/1993

TSV Chemie Premnitz-SV Ziesar 2:1

Torfolge: 1:0 Rost (2.) 2:0 Marschner (67.) 2:1 (82.)

Viele Wünsche blieben im Punktspiel der Premnitzer Ersten gegen Ziesar offen. Ein 2:l-Erfolg vom Gastgeber ohne Glanz. Nach dem frühzeitigen 1:0 durch Torsten Rost in der 2. Minute hofften die leider nur wenigen Fans, daß die junge Premnitzer Mannschaft zu ihrem Spiel finden würden. Das Gegenteil trat ein, Fehlpässe, verlorene Zweikämpfe, schlechte Schußleistungen und ein Sturm ohne Biß bestimmten über lange Zeit das Geschehen. Zu viele Angriffe wurden nur über die linke Seite vorgetragen, so daß sich die Gäste darauf einstellen konnten. So sehr sich auch Mätzke bemühte, oft auch zu eigensinnig, es blieb bis zur 90. Minute Stückwerk. Dazu leistete Jan Berner, einer der besten Spieler auf dem Feld, acht Minuten vor dem Spielende die Vorarbeit für den Anschlußtreffer der Ziesarer, nachdem Marschner in der 67. Minute Tor Nr. 2 für Premnitz erzielt hatte. Soll die jetzige Bilanz, 9:1 Punkte aus fünf Spielen, in den kommenden Begegnungen noch ausgebaut werden, setzt dieses eine Verbesserung der jetzigen Spielweise voraus, zu der die Mannschaft durchaus in der Lage ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.