Fußball Premnitz-Seddin 1984/1985

Chemie Premnitz-Lok Seddin 2:2

Torfolge: 1:0, 2:0 Goldmann (9.,15.) 2:1 Knospe (55.) 2:2 Gericke (89.)

Zuschauer: 250

 Die Gäste zeigten zunächst viel Respekt. So konnten die Chemie-Akteure schon in den ersten Minuten zwingende Tormöglichkeiten herausspielen. In der 9. und 15. Minute schaffte Goldmann die klare Führung. Danach verflachten die Aktionen des vor nur 250 Zuschauern weit unter Form spielenden Gastgebers mehr und mehr. Die Lok-Elf erkannte die Chance und fand über kämpferischen Einsatz auch zu guten Spielzügen. Knospe (55.) erzielte den Anschlußtreffer und Gericke schaffte sogar den Ausgleich (89.).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.