TSV-Pritzwalk 1966/1967

 

BSG Chemie Premnitz-Traktor Pritzwalk 2:0

 

Mehr Mühe als erwartet hatte Chemie mit dem Aufsteiger.Hinzu kam,daß Premnitz die besten Torchancen ungenutzt ließ.Zumindest bis zur Halbzeit verlief die Partie ausgeglichen,wobei ein Kopfballtor von Michalczik (23.Minute) die ganze Ausbeute war. Pausenlos stürmte der Platzbesitzer in den zweiten 45.Minuten ,doch im Strafraumnähe war meist Endstadtion. Fischer sorgte erst in der 78.Minute mit dem zweiten Tor für die endgültige Entscheidung.Den Pritzwalker muss man bescheinigen ,das sie die Premnitzer Abwehr mehrfach in Verlegenheit brachten.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.