TSV-Nauen 1966/1967

 

BSG Chemie Premnitz-Einheit Nauen 3:1

 

45 Minuten benötigte Chemie, um gegen Nauen den eigenen Spielrhythmus zu finden. Die 1:0-Führung für die Gäste (17. Grauwinkel) war nicht unverdient, zumal Nauen mit einigen wenigen Zügen das Mittelfeld überbrückte. Premnitz spielte zu umständlich, die Abwehr blieb oft in der gegnerischen Deckung hängen. Erst 3 Minuten vor dem Wechsel Ausgleich durch Trumpf. Die 2. Halbzeit gehörte eindeutig den Gastgebern. Pausenlos wurde angegriffen, so war es nur eine Frage der Zeit, wann weitere Tore fallen würden. Fischer (54.) und Barnewitz (62.) erzielten dann die restlichen Treffer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.