TSV-Birkenwerder 1966/1967

 

BSG Chemie Premnitz-BSG Birkenwerder 4:0

 

Mit Birkenwerder stellte sich die bisher schwächste Mannschaft der Bezirksliga in Premnitz vor, die von Anfang an nur auf Torsicherung bedacht war. Mit viel Glück überstanden die Gäste das pausenlose Anrennen der Platzbesitzer. Latte,Pfosten und Böhm im Tor waren die Aktivposten, wobei Böhm noch einen Strafstoß meistern konnte. Die 2. Hälfte spielte sich nur noch vor dem Strafraum der Gäste ab,die den Ball planlos ins Aus schlugen,um sich so über die Runden zu retten.Wittner im Premnitzer Gehäuse bekam nicht einen einzigen Ball mehr zu halten.

Die Torfolge: 1:0 Mäß (33.),2:0 Michalzick (63.), 3:0 Barnewitz(75.), 4:0 Brehmer (86./Selbsttor)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.