Stadtliga 12.SPIELTAG 2013/2014

12.SPIELTAG 2013/2014

Grisuten unangefochten !
Auch die Mannschaft von Motor Rathenow konnte den alten und neuen Stadtmeister Grisuten nicht gefährden. Obwohl David Zappe die Rathenower bereits in der 3. min. in Führung bringen konnte, zeigte sich der Meister wenig beeindruckt. Guido Block glich wenig später aus und brachte Grisuten  nach 9 Minten mit 2:1 in Führung. Von nun an zog Grisuten seine Kreise ohne dem Gegner auch nur den Hauch einer Chance zu lassen. Als Gunnar Hinz kurz vor dem Seitenwechsel auf 3:1 erhöhen konnte war das Spiel praktisch entschieden.
Nach dem Seitenwechsel bot sich dem Zuschauer ein unverändertes Bild. Grisuten war an diesem Abend einfach zu stark für Motor Rathenow und nur einem mehrfach hervorragend reagierenden Adrian Kunz im Tor von Motor Rathenow war es zu verdanken das es bis in die Schlußminuten dauerte ehe Robert Fischer und erneut Guido Block zum 5:1 Endstand trafen.
Zuvor machte Premnitz 82 gegen den PWCV kurzen Prozess. Dennis Mai gelang in der 3. Minute die frühe Führung für Premnitz 82. Innerhalb von nur 4 Minuten entschied Premnitz 82 dann die Partie. Praktisch jeder Fehler vom PWCV wurde mit einem Gegentor bestraft. Zweimal Daniel Jankow (10., 13.) und Dennis Maaß (12.) stellten schon zur Pause den 4:0 Endstand her.
Eine weitere Niederlage musste der 1. FC Gänseblümchen einstecken. Gegen das aufstrebende Team Postberg 98 war man von Beginn an Chancenlos. Thomas Krüger gelang bereits in der 1. min. das 1:0 für Postberg. Den Ausgleich von Kevin Kalinowski nach 9 Minuten , beantwortete Postberg nur zwei Minuten später. Erik Dohrn (11., 12.) und Michael Rahn (13.) erhöhten in kurzer Zeit auf 1:4. In der zweiten Halbzeit konnte Gänseblümchen das Spiel etwas ausgeglichener gestalten. Nachdem Kevin Kalinowski das Tor zum 4:2 gelang, stellte Thomas Krüger nach 29. min. den 5:2 Endstand her.
Der vorletzte Spieltag findet am 21.03.23014 statt. Hier gab es eine Änderung des Spielplans. Motor Rathenow bat um eine Zeitversetzung des Spiel gegen den 1. FC Gänseblümchen.  Diese Spiel findet nun um 19.35 Uhr statt. Den Auftakt bildet ab 19.00 Uhr die Partie Team Postberg gegen Grisuten. Dann trifft wie schon erwähnt der 1. FC Gänseblümchen auf Motor Rathenow und im letzten Spiel des Abends müssen die Premnitzer Alten Herren gegen den PWCV antreten.
Pokalrunde am 04.04.2014 !
Für das am 04.04.2014 stattfindende Hallen – Pokalturnier nimmt der TSV Chemie Premnitz noch Meldungen entgegen. Das Turnier ist offen für alle Mannschaften aus dem Bereich Breitensport. Folgende Kriterien gelten für eine Teilnahme. Das Mindestalter beträgt 18 Jahre. Keine Teilnahme am offiziellen Spielbetrieb in einem Fußball Landesverband. Die Regelung gilt nicht für Aktive die älter als 36 Jahre sind und für Aktive einschließlich 2. Kreisklasse. Die Startgebühr beträgt 25,00 €
Meldungen nimmt der TSV Chemie Premnitz unter der Telefon- und Faxnummer: 03386282011, sowie per E Mail anuwe.wittschorek@googlemail.com entegegen.
Turnierbeginn ist 18.40 Uhr
Back

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.