Fußball 2.Männer Saisonübersicht 1982/1983

Aufstieg in die Bezirksliga !

Bußballherz was willst du noch mehr! Klassenerhalt 1. Männer – DDR-Liga, Staffelsieg 2 Männer und Aufstieg in die Bezirksliga! 3. Männer auf Kreisebene, die Alten Herren rührig wie eh und je!

An dieser Stelle soll noch einmal die 2. Männer mit Übungsleiter und zugleich auch Spieler – Bernd Helbig genannt werden.Große Anerkennung für Bernd, der sich unermüdlich einsetzte, keine Zeit scheute und alles tat, um die Zielstellung – Aufstieg in die Bezirksliga -zu erreichen.

Die 1. Halbserie war die beste, 21:5 Punkte! Mit Beginn der 2. Spielhälfte ging uns ein wenig die Luft aus. Das Training wurde nicht mehr so ernst genommen, so daß wir noch einmal in Gefahr gerieten unsere Zielstellung nicht zu erreichen. Doch Ende gut, alles gut, es ist geschafft! Wir freuen uns auf die Bezirksliga! So Bernd Helbig.

Noch ein wenig Statistik- 29 Spieler kamen während der Saison zum Einsatz. Udo Zimmermann sah 5mal und Bernd Helbig 4mal gelb. Leider wurde, auch die Rote Karte für Frank Lage und Ralf Hermstein gezeigt.

Die Tore verteilen sich wie folgt: Uwe Hermstein und Udo Zimmermann je 12, Frank Lange 6, Thomas Böhm, Bernd Helbig, Günter Teßmer und Fredi Spiekermann je 4, Andreas Enger und Reinhard Spanier je 3, Bernd Kutznik, Bernd Eggersdorf und Günter Huxdorf je 2 Tore. Einmal waren Andreas Pfeifer, Torsten Rindfleisch und Lutz Heuchert erfolgreich.

Keine Niederlage auf eigenem Platz,16 Spiele in Folge ohne Niederlage.Als beste Spiele der Saison sind die Begegnungen gegen Aufbau Brandenburg 5 :0 und Lok Brandenburg 4:3 zu werten.

Die abschließende Tabelle

Tore Punkte

Chemie Premnitz II 61 : 25 38 : 14

Vorwärts Hohenstückeh 61 : 39 33 : 19

Lok Elstal 41 : 26 33 : 19

Lok Brandenburg 68 : 49 31 : 21

Aufbau Brandenburg 39:34 31 : 21

Traktor Herlefeld 58 : 43 28 : 24

Motor Mögelin 49 : 41 27 : 25

SG Falkenrehde 39 : 40 24 : 26

Mot. S. Brandenburg II 50 : 53 23 : 29

Traktor Kienberg 54 : 63 22 : 30

Chemie Brieselang 36: 60 20 : 32

Traktor Damsdorf 39 : 62 19 : 33

Wissensch. Paulinenaue 39 : 64 17 : 35

Einheit Bamme 47 : 72 16 : 34

Es wird schwer, nach Abschluß der Saison 1983/84 nur noch eine Staffel in der Bezirksliga! Welche Mischung von jung und alt steht Bernd Helbig zur Verfügung? Fakt ist, es sollen alle Reserven mobilisiert werden, um nicht nur mitzuspielen.

Wir wünschen der Mannschaft dazu viel Erfolg/ unseren Zuschauern interessante und abwechslungsreiche Spiele.

Unser Foto (von links nach rechts stehend): Bernd Helbig, Helmut Ruhmer, Uwe Hermstein, Ralf Hermstein, Günter Huxdorf, Erik Levin, Detlef Piritz, Uwe Eggersdorf, Betreuer Peter Saleschke; (von links nach rechts kniend): Andreas Enger, Torsten Rindfleisch, Bernd Eggersdorf, Bernd Kutznik, Thomas Böhm, Robert Fischer, Harald Dinske.

Weiter zählen zur Mannschaft: Frank Lange, Udo Zimmermann, Günter Teßmer und Ingo Marzinski.

Da uns für die neue Spielserie bereits die Ansetzungen vorliegen, möchten wir diese schon heute zur Kenntnis geben.

Unsere Mannschaft spielt in der Bezirksliga-Staffel Nord.

Der Auftakt erfolgt am 3. September und die 1. Serie geht am 10. Dezember zu Ende. Vom 3. September bis 24. September 1983 wird ab 15.00 Uhr und anschließend bis zum 10. Dezember ab 14.00 Uhr gespielt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.