Oranienburg-TSV 1963/64

Einheit Oranienburg-BSG Chemie Premnitz 1:5

Einen wertvollen Doppelpunktgewinn erreichte die I. Männer Fußball beim Punktspiel in Oranienburg. Zunächst sah es nicht gut aus, denn der Gastgeber ging bereits nach 8 Spielminuten mit 1 : 0 in Führung, und dabei blieb es bis zur Pause.Die zweiten 45 Spielminuten sahen eine völlig veränderte Mannschaft. Nun wurde das Spielgeschehen eindeutig bestimmt. Barnewitz 53. und CO., Sandowski 68. und 80. sowie Maß in der 89. Minute sorgten noch für 5 Tore.

Die Bezirksklassenmannschaft spielte in Pritzwalk um Punkte, führte bei Halbzeit mit 1 :0 und mußte noch mit 4 :1 Toren nach Ablauf der Spielzeit über eine Niederlage quittieren.

Auch mit 4 :1 verlor die Reserve, die Junioren waren in Potsdam beim SC, und mit nur 10 Spielern antretend, gab es mit 2 :1 auch nur eine Niederlage zu registrieren.

Im Spiel der Jugendmannschaften von Premnitz und Schollene bestimmte Premnitz das Spielgeschehen und gewann mit 5 : 0 Toren.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.