Link verschicken   Drucken
 

Vorbereitung Chemie Premnitz-Vorwärts Perleberg 1968/1969

29.11.1968

Vorbereitung

BSG Chemie Premnitz-Vorwärts Perleberg 1:1

 

1:1 in Premnitz

Premnitz in einem weiteren Vorbereitungsspiel von Vorwärts Perleberg, einem Bezirksligavertreter von Schwerin. Erstmals kamen in diesem Spiel auch die Neuzugänge zum Einsatz. Wenn auch nicht zu übersehen war, dass die Premnitzer ihrem Gegner klar überlegen waren, so fehlte andererseits doch noch das Verständnis untereinander. Das trat besonders im Angriff zutage. Hier boten sich wohl eine Vielzahl von Möglichkeiten, doch gingen diese ungenutzt vorüber. Das Führungstor der Gäste (50.) kam etwas überraschend, doch von nun an stürmten die Chemiker unaufhaltsam. 18 Minuten später dann der Ausgleich durch Michalzik. Die Gäste waren bemüht, dieses Resultat zu halten, verteidigten nur noch und verstanden es, mit Glück und Geschick ohne Tore über die restliche Spielzeit zu kommen. Bereits Mittwoch, um 18 Uhr, stellt sich Chemie in einem weiteren Freundschaftsspiel vor, und dazu wurde der FDGB-Pokalsieger 1968, der 1. FC Union Berlin, verpflichtet. U. H.