Link verschicken   Drucken
 

Nachwuchs KW 45/2018

12.11.2018

7. Spieltag der E-Jugend:
SpG FSV Brück/Borkheider SV II - TSV Chemie Premnitz
Ergebnis: 0:16
Aufstellung: Jannis Blischke (Tor), Max Profft, Felix Oehme, Emil Mielke, Finn Luca Lucke, Clark Wulke, Dustin Biene Maximilian Grap (Ausw.), Konrad Wolf (Ausw.), Ben Marschner (Ausw.), Elaine Riedel (Ausw.)

Die E-Jugend sichert sich die Herbstmeisterschaft

Mit einem Kantersieg sicherte sich unsere E-Jugend heute souverän die Herbstmeisterschaft in der 2. Kreisklasse.
Nach 3-wöchiger Pause stand heute das letzte Vorrundenspiel auf dem Programm.
Bei typischem Novemberwetter reiste unsere E-Jugend heute nach Borkheide zur SpG FSV Brück/Borkheider SV II.
Mit Spielbeginn übernahmen unsere Kids sofort die gesamte Kontrolle des Spiels und zeigten dem Gegner gleich, dass hier und heute der Tabellenführer zu Gast war. 
Mit diesem Pressing kamen die Gastgeber überhaupt nicht zu recht und waren völlig überfordert.
Somit klingelte es zum 0:1 schon in der 2. Minute. Torschütze war Clark, der weitere 2 Minuten später auf 0:2 erhöhte. Dieser Start war für unser Team perfekt, somit kehrte schnell Ruhe ins Spiel ein und wir konnten zeigen, dass wir noch viel mehr drauf haben als nur Pressing zu spielen. 
Mit immer besser werdenden Spielzügen beeindruckten wir den Gegner so doll, dass dieser komplett die Offensive einstellte und nur noch um seine Defensive bemüht war. Aber auch das störte uns nicht weiter. Mit klugen Pässen zogen wir das Spiel weit auseinander und schafften somit Platz im Mittelfeld, was Emil mit seinem Doppelpack in der 9. Minute und der 13. Minute eiskalt ausnutze.
Da wir schon bei den Doppelpacks sind, den nächsten setzte Finn gleich drauf und zwar in der 15. Minute und der 17. Minute.
Und kurz vor der Halbzeit war es dann Maxi, der in der 20. Minute und der 22. Minute auf 0:8 erhöhte. 
Wow, was war denn hier los

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Nachwuchs KW 45/2018