Fußball Neuruppin-Premnitz 1987/1988

electronic Neuruppin-Chemie Premnitz 1:1 (0:1)

Torfolge: 0:1 Fräßdorf (20.),1:1 Wunnicke (72.)

Zuschauer:

Nach vier Niederlagen begann Chemie zielstrebig und ging durch Fräßdorf (20.) in Führung. In der zweiten Halbzeit kamen die Neuruppiner stark auf und schafften durch Wunnicke (72.) den Ausgleich. Leider zog sich Neuruppins Torjäger Harm eine Rißwunde am Unterschenkel zu, die im Krankenhaus genäht werden mußte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.