Fußball NARVA Berlin-Premnitz 1978/1979

BSG NARVA Berlin-BSG Chemie Premnitz 7:0

 

Aufstellung:

 

Michael Ginzel

Heino Rügen

Lutz Hovest

Helmut Lück

Siegfried Hopp

Frank Meier

Rainer Dennstedt

Rüdiger Mrohs

Werner Groß

Manfred Kempf

Reinhard Gottong(ab 40.min Bernd Helbig)

 

Zuschauer: 150

 

Schiedsrichter: Schaar(Cottbus)

 

Tore:  1:0 Bernhard Kohlt 19.min, 2:0 Peter Ernst 26.min, 3:0 Jürgen Pfefferkorn 30.min, 4:0 Harald Lidner 35.min, 5:0 Michael Behrendt 41.min, 6:0 Bernd Müller 58.min, 7:0 Jürgen Pfefferkorn 64.min

 

 

Die Mannschaft von Chemie Premnitz glaubte offenbar an eine Kaffeefahrt, als sie beim Berliner Liga-Absteiger NARVA antrat. Anders ist die hohe 0:7-Schlappe kaum zu erklären, zumal die Stammbesetzung zur Stelle war. Weder Ginzel im Tor noch Lück, Rügen, Meier oder Dennstedt schienen sonderlich bei der Sache, so daß der Hausherr schon zur Pause klar mit 5:0 in Front lag. Vor allen die routinierten Pfefferkorn und Müller, die drei Treffer auf ihr Konto brachten und zwei weitere vorbereiteten, bekamen die Premnitzer nie in den Griff.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.