Fußball Kreispokal Premnitz-Ziesar 1993/1994

Pokal

TSV Chemie Premnitz-SV Ziesar 3:0

 

Die Premnitzer Fussballer hatten die 0:3 Schlappe des letztes Punktspiels gegen Lehnin II gut weggesteckt und stellten sich,erstmals mit den Zugang Thomas Böhm,im Pokalspiel gegen Ziesar mit einer guten kämpferischen und spielerischen Leistung vor.Die TSver gaben 90 Minuten den Ton an und gewannen auch in dieser Höhe völlig verdient.Nach einem Freistoßtor(7.Min.) durch Jan Berner,war er es auch,der acht Minuten später einen Eckball direkt zum 2:0 ins gegnerische Tor beförderte.Die Gäste besaßen während der gesamten Spielzeit lediglich zwei echte Torchancen.So in der 42.Minute,als Sebastian Franke im Tor bereits ausgespielt war und Steve Lucke den Ball von der Linie holte.Eine weitere Chance in der 55.Minute machte Franke im Tor zunichte.In der 14 Minute vor Spielende fiel die entgültige Entscheidung zum 3:0,als sich die Abwehr von Ziesar nicht einig war und Ulf Hoffmann dieses zum 3:0 Endstand nutzte.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.