Fußball Klein Kreutz-Premnitz 1992/1993

Punkteteilung in Klein Kreutz

Nach der 0:3-Schlappe auf heimischem Rasen gegen Mögelin war für die TSV-Fußballer äußerste Vorsicht geboten, um bei Grün-Weiß Klein Kreutz, bis dahin 11:1 Punkte, nicht unter die Räder zu kommen. Die TSVer hatten die 0:3-Niederlage gut weggesteckt, waren durchaus ein gleichwertiger Gegner, mit technischen Vorteilen, doch Tore blieben in diesem Spiel „Mangelware“, weil es die Angreifer nicht verstanden, die jeweiligen Abwehrreihen „aus den Angeln“ zu heben. Eine geschlossene Mannschaftsleistung sowie der kämpferische Einsatz waren schließlich der Lohn für einen weiteren Auswärtspunkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.