Hallenturnier Premnitz 2017

Ein gelungenes Turnierwochenende absolvierte Chemie Premnitz und konnte mit 2 Turniersiegen glänzen.

 

-> Bilder Alt-Herren Facebook  Google+

-> Bilder Rampf Bau Cup   Facebook

-> Bilder F-Jugend-Turnier Facebook  Google+

-> Bilder D-Jugend-Turnier Facebook  Google+

-> Bilder A-Jugend-Turnier Facebook  Google+

-> Bilder E-Jugend-Turnier Facebook  Google+

-> Bilder C-Jugend-Turnier Facebook  Google+

 

–> Alt-Herren(Freitag ab 17.00 Uhr)

–> Rampf Bau Cup (Freitag ab 20.00 Uhr)

–> F-Jugend(Samstag ab 9.00 Uhr)

–> D-Jugend(Samstag ab 13.30 Uhr)

–> A-Jugend(Samstag ab 18.30 Uhr)

–> E-Jugend(Sonntag ab 9.00 Uhr)

–> C-Jugend(Sonntag ab 14.00 Uhr)

Nach der gelungenen Premiere im letzten Jahr trägt der TSV Chemie Premnitz auch in diesem Jahr sein eigenes Hallenturnier aus. Von 13.-15.01.2017 werden alle Altersklassen ihr Können auf dem Hallenparkett präsentieren.

Insgesamt 51 Mannschaften aus 3 Bundesländern werden in der Sporthalle am Tor 2 ihr Können unter Beweis stellen.

Am Freitag, den 13.01.2017 beginnt das lange Fussballwochenende mit dem Altherrenturnier, das um 17 Uhr beginnt.

Um 20.30 Uhr wird das Turnier um den Rampf Bau-Pokal angepfiffen und wird wie im Vorjahr zu vollen Rängen und begeisterten Menschen führen. Dort bezwang der Gastgeber Alemania Fohrde mit 4-0 und sicherte sich den Gewinn des Turnieres. Spannend wird zu sehen sein, wie sich die Überraschungsmannschaft des letzten Jahr, der Mögeliner SC, sich präsentieren wird und die Großen vielleicht ein weiteres Mal ärgern kann. Am Mittwoch wurden die Gruppen ausgelost. Dort ergab sich folgende Eingruppierung

 

Gruppe A
TSV Chemie Premnitz
SV Hohennauen
FC Stahl Brandenburg
TSV Brettin/Roßdorf
Mögeliner SC

Gruppe B
SV Alemania Fohrde
BSG Einheit Bamme
FSV Havelberg
FC Borussia Brandenburg
SG Lok Brandenburg

 

Auch hinter den Kulissen wurde weiter am Erfolg des Turnieres gearbeitet. So wird z.B. eine Übertragung der laufenden Spiele in den Vorraum erfolgen, so dass man sich genüsslich der Gastronomie hingeben kann, ohne auch eine Minute zu verpassen. Weitere Überraschungen sind geplant.

Zum Luft holen bleibt aber kaum Zeit, denn am Samstag um 9 Uhr werden die F-Jugendliche ihr Schuhe schnüren, um gemeinsam viel Spaß zu haben und viele Tore zu erzielen. Um 13.30 Uhr wird der Turnierreigen mit der Bestenermittlung der D-Jugend fortgesetzt. Das sehr gut besetzte A-Jugend-Turnier, u.a. mit dem BSC Marzahn, FSV Luckenwalde und dem MSV Neuruppin, das ab 17.30 Uhr zur Durchführung kommen wird, beschließt den Samstag.

Sonntag werden die E-Jugend (9.00 Uhr) und C-Jugend(13.30 Uhr) das Wochenende mit ihren Turnieren zu einem erfolgreichen Abschluss verhelfen.    

 

Die Fußballabteilung des TSV Chemie Premnitz bedankt sich im Vorfeld für die zahlreichen Sponsoren, ohne die ein Event dieser Größe nicht möglich wäre und dadurch den kleinen und großen Fußballern die Möglichkeit geben, sich einem großen Publikum zu präsentieren.

 Die bisherigen Preisträger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.