Fußball Jugend 28.02.2015 2014/2015

F-Jugend vom TSV Chemie Premnitz startet mit 6:0 Auswärtssieg

Bei Blau Weiß Pessin bestritten die F-Jugendlichen des TSV Chemie Premnitz am vergangenen Samstag das erste Punktspiel ihrer noch jungen Fußballkarriere.
Da die Premnitzer bisher nur im Turniermodus an den Start gingen, war die Aufregung im Vorfeld natürlich riesengroß.
Aber vorweggenommen: Sie machten ihre Sache
ausgezeichnet!
Schon nach 11 Sekunden konnte die Führung erzielt werden. Henry Lauersdorf nutzte die Unaufmerksamkeit der Gastgeber aus und erzielte die schnelle Führung. In der Folgezeit konnten sich die Premnitzer ein immer größer werdendes Übergewicht verschaffen. Nahezu im Minutentakt erspielte man sich Chance um Chance. Durch 2 weitere Treffer von Henry Lauersdorf und einen verwandelten Strafstoß von Moritz Fehlberg führte man zur Pause mit 4:0.
Pessin zog sich im 2. Spielabschnitt weit zurück und beschränkte sich fast ausschließlich auf die Defensive. So erzielten die Premnitzer ledigleich 2 weitere Tore, wiederum durch Henry Lauersdorf.
Am Ende hieß es auch in der Höhe mehr als verdient 0:6.
Eine tolle, geschlossene Mannschaftsleistung führte letztendlich zum viel umjubelten Auftaktsieg.
Es spielten: Lübke, Lärz, Bursian, Groß, Kiewitt, Adermann, Lauersdorf (5Tore), Schneider, Janko Fehlberg (1)

 

Unsere E-Jugend gewinnt ihr Auswärtsspiel beim BSC Rathenow II mit 3-5 !

—> Bilder

 

 

Auftaktsieg zum Rückrundenstart!
Am heutigen Sonntag traf unsere U15 auf die zweite Vertretung von Grün/Weiß Brieselang. Gleich mit Beginn der Partie übernahm der TSV die Initiative und ließ keinen Zweifel aufkommen, wer den Platz als Sieger verlassen würde. Folgerichtig wurde bis zum Halbzeitpfiff eine 5:0 Führung hinausgeschossen, wobei das Ergebnis bei konzentrierterer Spielweise noch deutlich höher hätte ausfallen können.
Nach dem Seitenwechsel stellten die Premnitzer Jungs völlig unverständlich das Fußballspielen weitestgehend ein und passten sich immer mehr dem Niveau des Gegners an. Somit war es wenig verwunderlich, dass man bis zum Schlusspfiff nur noch zwei Mal zum eigenen Torerfolg kam.
Am nächsten Wochenende wartet ein Derby auf den TSV. Dann trifft unsere C-Jugend auf die zweite Mannschaft der SG Rathenow.

Aufstellung:
Gedeon Braune, Gero Hilger, Paul Pollack, Louis Pollak, Jeremy Burmeister (Justin Ranke), Maximilian Hecht, Elias Sandowski (Ian Krähenbühl), Philip Achilles, Conrad Schmidt

Tore:
0:1 Philip Achilles 11.
0:2 Conrad Schmidt 16.
0:3 Maximilian Hecht 22.
0:4 Gero Hilger 25.
0:5 Conrad Schmidt 29.
0:6 Paul Pollack 58.
0:7 Philip Achilles 70.

 

Die U17 verlor ihr Heimspiel gegen den Groß Glieniecke mit 1:3. Torschütze für die U17 war Hans Büchner

Back zurück zur Übersicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.