Fußball – 23. Chemie Premnitz – SV Babelsberg II 2014/2015

 Fußball – Am 23.Spieltag gewann Chemie Premnitz durch ein Tor von Marco Lindemann die Partie gegen den SV Babelsberg II und verbleibt weiterhin auf den 3.Platz

—-> Bilder

 

Fußball – Kiezkicker stellen sich beim TSV vor

Zum nächsten Heimspiel der Landesliga/Nord erwartet der TSV Chemie Premnitz am kommenden Wochenende die Reserve des Regionalligisten SV Babelsberg 03. Im Hinspiel konnte sich Chemie nach einem kuriosen Spiel mit 4:3 in Potsdam durchsetzen.

Doch seitdem ist eine Menge passiert. Premnitz hat sich aus dem unteren Mittelfeld bis auf Platz drei vorgearbeitet und die 03er haben die Rote Laterne nach Templin weiter gereicht. Es hat eine Weile gedauert ehe sich der letztjährige Verbandsligaabsteiger in der neuen Liga akklimatisiert hatte. Folgerichtig lag die Mannschaft von Matthias Stuck zur Halbserie mit lediglich neun Punkten auf dem letzten Rang. Doch seit der Winterpause hat die Mannschaft lediglich ein Spiel verloren und wirkt wesentlich stabiler. Dennoch sind torreiche Partien eher die Regel als die Ausnahme. Die Kiezkicker sind also weiterhin eine Wundertüte, die an guten Tagen jeden Gegner vor erhebliche Probleme stellen können.

Gewarnt von den zuletzt guten Ergebnissen der Potsdamer, hat sich Chemie mit höchster Konzentration auf die Partie vorbereitet. Immerhin kann der TSV an diesem Wochenende die Punkte 42, 43 und 44 einfahren und damit das letztjährige Ergebnis bereits vorzeitig erreichen. Personell sieht es dafür nicht schlecht aus. Sascha Weser wird wieder zurückkehren, dafür muss Björn Stuhlmacher (Gelb-Sperre) passen. Sonst bleibt alles beim Alten. „Wir haben bisher eine tolle Serie gespielt. Ich denke einen einstelligen Platz kann man uns nicht mehr nehmen. Dennoch wollen unsere Serie so lange wie möglich beibehalten und am Ende ist dann vielleicht auch ein Platz auf dem Treppchen möglich“, spricht Olaf Krause auch von den Zielen für die Restsaison.

Gespielt wird am Sonnabend um 15 Uhr in Premnitz. Leiten wird die Partie Sebastian Ehmke.

Back zurück zur Saisonübersicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.