Fußball 02/03.April 2011

 Fußball   

Spiele und Bilder vom Wochenende !

1.Männer

>>>>> Bilder

Premnitz baut Führung aus !

Die Premnitzer Fußballanhänger mussten lange zurück denken um sich an eine solch schwache Vorstellung des TSV zu erinnern. Trotzdem reichte es zu einem 3:2 Erfolg über Eiche Weisen. Da Verfolger Pritzwalk in Wittstock mit 4:3 unterlag beträgt der Vorsprung wieder 4 Punkte und das bei einem Spiel weniger. Der TSV kam von Beginn an nicht ins Spiel . Ein geordneter Spielaufbau war über die gesamten 90 Minuten nicht zu erkennen. Die Anzahl der Fehlpässe war so hoch wie nie. Da schien das 0:1 durch Hoppe in der 16. min. ein Schreckschuß zum richtigen Zeitpunkt. Weit gefehlt , Premnitz quälte sich regelrecht ins Spiel. Auch das 1:1 durch Stuhlmacher nach 24. min. brachte nicht die nötige Ruhe. So war es die individuelle Klasse von Altmeister Block zu verdanken das man dem Spiel noch vor der Pause die entscheidende Wende gab. Ein schöner Schuß in den Winkel brachte nach 37. min. das 2:1 für den Tabellenführer.

Nach dem Wechsel hatte man die Partie bis in die Schlußphase zumindest im Griff. Nach 65. min. konnte Kremp kurz nach seiner Einwechslung auf 3:1 erhöhen.   Weisens Torsteher konnte einen Schuß von Rades nur nach vorn abprallen lassen so das Kremp ohne Mühe abschließen konnte. Was sich dann aber in den Schlußminuten abspielte war eines Spitzenreiters nicht würdig. Ohne Not brachte man den Gegner wieder ins Spiel. Ein viel zu kurzer Abstoß von Rotter leitete das 3:2 ein.  Krause wollte im Fünfmeterraum klären und schoß dem Weisener Hoppe den Ball an die Beine , von da aus fand der Ball den weg ins Tor. Immerhin waren noch 5 Minuten zu spielen und plötzlich witterte der Gast seine Chance. In der Premnitzer Hintermannschaft ging es nun drunter und drüber und Rotter musste nur wenig später erneut Kopf und Kragen riskieren.

Allein der fehlende Klasse des SV Eiche Weisen war es an diesem Nachmittag zu verdanken das der TSV mit einem blauen Auge davon kam. Schon in der kommenden Woche steht mit dem SV Kloster Lehnin ein ganz anderes Kaliber gegenüber.  Sollte der TSV Chemie Premnitz dort nicht ein anderes Gesicht zeigen wird man  mit Sicherheit ein böse Überraschung erleben.

Rotter, Kaiser, Krause, Buddeweg, Huxdorff, Block, Steinhoff, Gäde, Weser (75. Posorski), Rades, Stuhlmacher (50. Kremp)


Peter Kaiser

——————-

2.Männer

Mögeliner SC-Chemie Premnitz II , Sonntag,15.00 Uhr

A-Jugend

A-Jugend-SV Großwudicke (abgesagt)

B-Jugend

Next Bilder

Zum 17.Spieltag empfing die B-Jugend der SG Premnitz/Rathenow Hansa Wittstock. Für beide Mannschaften ging es um so Einiges . Mit einem Sieg wäre man vorübergehend dem Abstiegssumpf entronnen.

Entsprechend motiviert begann die Partie . Dennis Lapin konnte sich einen weiten Ball erlaufen und abgezockt im 1-gegen-1 gegen Tobias Radon den frühen Führungstreffer markieren (4.) . Als Benjamin Martin Mitte der ersten Hälfte auf 2:0 erhöhte , schien das Spiel den erhofften Werdegang zu nehmen.

Doch mit dieser Führung im Rücken und ohne die nötige Konzentration aus dem ersten Durchgang ,machten sich die Hausherren das Leben selber schwer. Die Gäste aus Wittstock kamen nun immer besser ins Spiel und dominierten fast die komplette zweite Halbzeit. Nachdem Vincent Nickel einen Warnschuss abgab , den Jean Pierre Pacher mit letzter Kraft über die Torbegrenzung lenkte(42.), war es Felix Xeuchtenb den unbedrängt bei der anschließenden Eckball zum 2:1 verkürzen konnte . Einer ähnlichen Situation entsprang auch das 2:2 . Nach einem Freistoß stimmte die Zuordnung in der SG Hintermannschaft nicht und Hannes Hennigs konnte völlig freistehend das Tor per Kopf erzielen. (52.)

Danach versuchte die SG das Spiel wieder an sich zu reißen , konnte sich gegen die kompakt stehenden Gäste aber keine weitere Chance heraus arbeiten.

Somit blieb es beim 2:2 Unentschieden und der Erkenntnis,dass die jungen Kicker noch einen weiten Weg vor sich haben werden um auch im nächsten Jahr in der Landesklasse spielen zu können.

Aufstellung : Pacher,Tamaschke,Huxol,Menz(Lange),Gojek(Rampf),Elsner(M.Martin),Krause,Lapin,Weber,Reinefeldt,B.Martin


C-Jugend

C-Jugend-SV Rhinow Großderschau, Sonntag,11.00 Uhr

D-Jugend

D-Jugend – BSC Süd 05 II , Sonntag,10.00 Uhr

E-Jugend

FC Deetz –  E1-Jugend 9:0

Bilder

E2 spielfrei

F-Jugend

BSC Süd 05 II – F1 2:7

F2 spielfrei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.