FSV Brueck – C-Jugend 2009/2010


Bilder

2.Spieltag 1.Kreisklasse Saison 2009/2010

 

FSV Brück – SG Premnitz/Rathenow C-Jugend

 

Torfolge: 0:1 B.Martin (14.) 0:2 Weber (21.) 0:3 B.Martin (39.) 1:3 Blaue (50.) 1:4 B.Martin (60.) 1:5 M.Martin (68.)

 

Aufstellung:

 

FSV Brück :

Kielblock,Blaue,Borgmann,Weigelt,Pagel,Fiedler,Hofmeister,Marckwardt,Gerdessen,Nix,Sandmann ( Bastian,Block,Kriske)

 

SG Premnitz/Rathenow:

Pacher,Mewes,Huxol,Lange,Reinefeld(64.Hintze),M.Martin,Gojek(58.Ritter),Menz,Krause,B.Martin,Weber

 

Durch einen ungefährdeten 5:1 Auswärtserfolg bleiben die C-Jugend Kicker der SG Premnitz/Rathenow weiterhin an der Spitze der 1. Kreisklasse. Matchwinner war Benjamin Martin, dem es gelang, 3 Tore zu erzielen. Nachdem die ersten Angriffsbemühungen der Platzherren abgeklungen waren, setzten die Gäste in Person von B.Martin und Reinefeld die ersten Achtungszeichen. Benjamin Martin konnte nach einer tollen Ecke von Justin Menz in der 14.Minute das 1:0 erzielen. Spätestens ab diesem Zeitpunkt war das Spiel in den Händen der Gäste. Nur 7 Minuten später konnte Martin Weber per Kopf den schönsten Spielzug an diesem Tag abschließen.

Der FSV Brück kam besser aus der Kabine und drängte auf den Anschlusstreffer, doch als Benjamin Martin sein zweites Tor erzielen konnte, sorgte er für die Vorentscheidung. Blaue traf zwar für seine Elf, aber Benjamin und Michelle Martin stellten den Endstand her.

Am nächsten Sonntag wartet auf die jungen Akteure ein besonderer Leckerbissen. Die um 15.30 Uhr angepfiffene Partie gegen Lok Brandenburg im Stadion der Chemiearbeiter in Premnitz, wird das Vorspiel der Partie des TSV Chemie Premnitz gegen eine Auswahl ehemaliger Nationalspieler sein, das um 17.30 Uhr zur Durchführung kommt.

zurueck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.