Fußball Freunschaftsspiel Premnitz II-Graal Mueritz 2008/2009

Freunschaftsspiel

TSV Chemie Premnitz II- TSV Graal-Müritz 8:2

Bildergalerie

 

Freundschaftsspiel TSV Chemie Premnitz II- TSV Graal Müritz II 8:2

In einem freundschaftlichen Vergleich setzte sich der TSV Chemie Premnitz II gegen die 2.Vertretung des TSV Graal Müritz durch. Die Gäste befinden sich derzeit in der Saisonvorbereitung und hielten in Premnitz ihr Trainingslager ab.

Wie auch der Gastgeber, waren sie in der abgelaufenen Saison sehr erfolgreich und konnten neben den Aufstieg in die 1.Kreisklasse auch den Kreispokal feiern.Der TSV Chemie Premnitz trat mit einer gemischten Mannschaft aus der 2.Männermannschaft und den Alten Herren an.

Das muntere Spielchen begann mit Vorteilen der Gäste, die Möglichkeiten zur Erzielung des Führungstreffers vereitelte aber Sascha Milde routiniert.Der Gastgeber benötigte einige Zeit sich auf die schnelle Offensivabteilung einzustellen. Doch spätestens nach dem 1:0 durch Wienmeister(20.) kippte das Spiel und der Chemie hatte in der Folgezeit kaum mehr Probleme die Gäste in Schach zu halten. Noch vor der Pause besorgte Kersten (30.) das 2:0 , während Posorski im Anschluß nur die Latte traf.

Nach der Halbzeitpause brachen dann alle Dämme, auch begründet mit der langen Anreise der Ostseestädter. So fielen die Tore im Minutentakt. Posorski,Boltze und nochmalig Posorski sorgten dafür, das der Vorsprung innerhalb von 5 Minuten auf 5:0 ausgebaut werden konnte. Vom Anstoßpunkt weg, erzielte Graal Müritz das 5:1 , um dann 8 Minuten später auf 5:2 zu verkürzen.Erst dann nahm Chemie das Heft des Handelns wieder in die Hand und erhöhte durch Nehring,Kolrep und Boltze auf 8:2 , das zugleich der Endstand sein sollte.

Aufstellung :

Milde,Berner,Wienmeister,Boltze,Kersten,Klemmer,Rudolph,Kolrep,Krause,Fischer,Thun,Ohle,osorski,Nehring

Tore: 1:0 Wienmeister (20.) 2:0 Kersten (30.) 3:0 Posorski(36.) 4:0 Boltze (38.) 5:0 Posorski (40.)

5:1 (41.) 5:2 (50.) 6:2 Nehring (60.) 7:2 Kolrep (65.) 8:2 Boltze (68.)

Spielzeit 2×35 Minuten

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.