Fußball Falkensee/Finkenkrug-Premnitz 1987/1988

SG Falkensee/Finkenkrug-Chemie Premnitz 2:0

Torfolge: 1:0, 2:0 Heidinger (12.,71.)

Zuschauer:

Chemie ist völlig außer Tritt, erlitt nun schon die dritte Niederlage in Folge. In dem von vielen Zweikämpfen geprägten Treffen bestimmte der Gastgeber das Geschehen, verbuchte u. a. durch Nimscholz noch einen Pfostenschuß. Die Treffer erzielte Heidinger (12., 71.).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.