F2-Deetz 2007/2008

Jugendabteilung TSV Chemie Premnitz

F2 Junioren-FC Deetz 1:3

 

Die Bilder

 

Spielbericht-Quelle: FC-Deetz.de

SG Premnitz/Rathenow II -FC Deetz II: 1:3

Nach 2 knappen Niederlagen, sollte heute ein Auswärtssieg her. Deetz begann auch gleich druckvoll, und ging nach wenigen Minuten durch ein Tor, sollte eigentlich eine Flanke werden, von Paul Bülow in Führung. Auch weiterhin hatte Deetz das Spiel voll in der Hand und hätte mehrfach die Führung ausbauen können. Mit Ihrer ersten Chance erzielte die SG kurz vor der Pause das 1:1.
Der Beginn der 2. Halbzeit gehörte dann dem Gastgeber. Die Deetzer drückten, und wurden jetzt mehrfach von den SG-Spielern ausgekontert. Hierbei verhinderte Nikolai Bruske die Führung der Hausherren. Mitte der 2. Halbzeit dann, nach einigen vergeben Möglichkeiten, endlich wieder die Führung für Deetz. Abwehrchef Ramon Kornemann verwandelte einen Freistoß direkt zum 1:2. Kurze Zeit später dann die Entscheidung. Nach einem Eckball setzte Nico Lübben mehrfach nach und stellte den Endstand her. Anschließend wurde die beste Torchance noch von Justin Teucher, dem jüngsten Deetzer, vergeben.
Fazit: Ein hochverdienter Auswärtssieg.

FC Deetz II spielte mit:
Nikolai Bruske, Ramon Kornemann, Nico Lübben, Julius Launhard, Paul Bülow, Niclas Teichert, Johann Ertelt, Dominique Teucher, Erik Tummerer, Henrik Tummerer u. Justin Teucher
Tore:
0:1 Paul Bülow
1:1 SG Premnitz/Rathenow II
1:2 Ramon Kornemann
1:3 Nico Lübben

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.