D- Kloster lehnin 2009/2010

SG Premnitz/Rathenow D – SV Kloster Lehnin 5:2


 

Erfolgreicher Start in die Freiluftsaison

Mit einem erfolgreichen Start begannen die D-Junioren der SG Premnitz/Rathenow nach der sehr langen Winterpause die Freiluftsaison. Anfangs noch mit einigen Schwierigkeiten, übernahmen sie stetig mehr die Initiative, ohne aber wirklich torgefährlich zu werden. Durch einen Abwehrfehler ging Lehnin sogar in Führung. Schon im Gegenzug konnte Felix Neumann aber zum 1:1 ausgleichen. Und als sei es ein Weckruf gewesen, wurde der Druck deutlich erhöht.

Nach dem Seitenwechsel konnte die Überlegenheit durch Collin Seeger, Adrian Schuh und Felix Neumann nun auch in Tore umgemünzt werden. Beim 4:1 riss etwas der Faden im Spiel. So ziemlich jeder dachte jetzt nur noch ans Tore schießen, so dass durch Unaufmerksamkeiten Lehnin auf 4:2 verkürzen konnte. Der 5:2-Endstand, erzielt durch Kai Wagenschütz, ist das Resultat, weil die Mannschaft sich wieder aufs Fußballspielen besann. Besonders hervorzuheben sind die Leistungen vom zweimaligen Torschützen Felix Neumann und Sean Rosin.

zurueck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.