Fußball Premnitz-Energie Cottbus 1982/1983

BSG Chemie Premnitz-BSG Energie Cottbus 1:1

 

Aufstellung:

 

Michael Ginzel

Alfons Neuendorf

Helmut Ruhmer

Werner Groß

Heino Rügen

Ullrich Janeck

Dietmar Möhring

Bernd Rosenberg

Manfred Kempf

Jörg Koch(ab 53.min Harald Neumann)

Rene Frech(ab 86.min Uwe Hermstein)

 

Zuschauer: 1300

 

Schiedsrichter: Buchweitz(Kühlungsborn)

 

Tore: 0:1 Hagen Wellschmidt 2.min, 1:1 Michael Ginzel 13.min(FE)

 

 

Übungsleiter Guttmann aus Cottbus war vor dem Spiel sehr zuversichtlich: „Wir werden voll auf Angriff spielen, unsere Zielstellung kann nur lauten Doppelpunktqewinn.“ Es sah so aus, als sollte diese Zielstellung aufgehen, denn bereits beim

ersten Angriff der Cottbuser in der 2. Minute konnte Wellschmidt nach einer Flanke per Kopf vollenden. Die spielerische Überlegenheit der Gäste hielt an, doch Premnitz ordnete die Hintermannschaft und sah dadurch viel besser aus. Als Schiedsrichter Buchweitz nach einem Foulspiel an Ferch auf den Elfmeterpunkt zeigte,nutzte Chemie diese Chance durch Torwart Ginzel zum 1:1 in der 13.Minute. 1300 Zuschauer konnten so nach 193 Minuten Liga-Zugehörigkeit erstmals jubeln. Ginzel war es dann auch,der die erneute Führung der Cottbuser in der 19. Minute verhinderte, als er den durchgebrochenen Wellschmidt den Ball vom Fuß nahm. Weitere Möglichkeiten der Gäste, so in der 35. und 38. Minute, blieben ungenutzt.Unmittelbar vor der Pause hätte es nach einem Konter sogar 2:1 für den Gastgeber heißen müssen. Völlg freistehend vergab jedoch Rosenberg diese Chance. Die spielerische Überlegenheit der Cottbuser hielt auch in der zweiten 45 Minuten an,ohne daß sie jedoch zu einem weiteren zählbaren Erfolg kamen.  Premnitz spielte mit letztem Einsatz,verteidigte zum Teil vielbeinig und besaß zum Schluß selbst noch zwei Möglichkeiten. Übungsleiter Schorries: “ Wir hatten uns auf ein Konterspiel eingestellt .Der Punktgewinn ist wertvoll,am Ende hätten es bei etwas Glück zwei Zähler sein können.“

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.