Bowling: TSV-Damen 2 und Herren 4 im Einsatz

Gabi Baumann zeigt überragende Leistung

Am letzten Sonnabend konnte unser 2. Damenteam beim Heimstart auftrumpfen. Verstärkt durch Gabi Baumann waren die Damen nicht zu toppen. Gleich im ersten Spiel gelang ein Sieg über StrikeMARKer IV, dann folgten die nächsten Punkte gegen StrikeMARKer II, wobei die Premnitzerinnen fast die 800-er-Marke durchbrachen. 

 

Auch das dritte Spiel gewannen sie klar gegen Schöneiche III mit 242 Pins von Gabi und 231 Pins von Helga. Nach der Pause musste Gabi zur Arbeit, dafür verstärkte nun Carolin Herbig die Mannschaft. So brachte das vierte Spiel in Reihe einen Punktgewinn, diesmal gegen Schöneiche II. Im letzten Durchgang gegen StrikeMARKer III fehlten dann nur 9 Pins zum Sieg. Für die höchste Pinzahl des Tages bekam unser Team zu den 8 Spielpunkten noch 6 Bonuspunkte und erlangte mit 14 Punkte den Tagessieg. Nun stehen die Damen zwar noch auch Platz 4 in der Gesamtwertung, sind aber nur noch zwei Punkte vom Treppchen entfernt.

Es spielten: Helga Reim 912/5, Anja Slaby 812/5, Carolin Herbig 274/2, Ramona Lövesz 744/5 und als beste Spielerin des Spieltages Gabi Baumann 665/3, Schnitt 221.6.

Der nächste Spieltag findet am 15.02.14 in Stahnsdorf statt.

19.01.14

Dagmar Scheeffer

 

Bowling: TSV Chemie Premnitz IV tut sich schwer

Keine Punkte in Schöneiche

Der 5. Spieltag der Landesklasse fand diesmal in Schöneiche statt. Die recht schwer zu bespielenden Bahnen bereiteten unseren Herren einige Probleme. Trotz einer geschlossenen Mannschaftsleistung konnten sie keine Punkte nach Premnitz holen. Sie unterlagen gegen Wittenberge, Schöneiche III, StrikeMARKer III, Neuruppin und Altes Lager I und II.

Für das Pinergebnis gab es nur zwei Bonuspunkte, das brachte den 8. Rang in der Tageswertung. In der Gesamtwertung liegt das 4. Team nun auf Platz 5.

Für den TSV spielten: Harald Wilke 1045/6, Udo Marschner 1047/6, Detlef Nitsche 1098/6 und Enrico Weichelt 1040/6.

Der nächste Spieltag ist am 15.02.14 in Wittenberge

21.01.14

Dagmar Scheeffer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.