Bambini Turnier SV Spaatz 2013

Nach langer Spielpause nahmen die Bambinis am 09.06.2013 an einem Turnier in Spaatz teil. Gleich im ersten Spiel musste man gegen den hohen Turnierfavoriten vom BSC Rathenow antreten. Hier merkte man den Kindern die lange Spielpause noch deutlich an, so dass man klar mit 1:6 verlor.
Nach eingehender Spielanalyse nahm man sich vor, die nächsten Spiele möglichst erfolgreicher zu gestalten. Gesagt, getan. Dank einer deutlichen Leistungssteigerung konnten die folgenden Spiele gegen Großwudicke 1:0 (Henry Lauersdorf) sowie gegen Spaatz 5:0 gewonnen werden. Im nun anstehenden Rückspiel gegen Rathenow lieferten die Bambinis die stärkste Turnierleistung ab. Dank einer tollen kämpferischen Einstellung verloren sie nur denkbar knapp mit 2:1. Mit etwas mehr Glück und besserer Chancenauswertung (vergebene Großchancen von Moritz Fehlberg und Henry Lauersdorf beim Stand von 1:1) wäre gar ein Sieg drin gewesen. So musste man kurz vor Spielende etwas unglücklich den entscheidenen Gegentreffer hinnehmen. Das zweite Spiel gegen Großwudicke endete 1:1 unentschieden, so dass das letzte Turnierspiel gegen Spaatz über die Platzierung entscheiden sollte. Trotz der Mittagshitze und  nachlassenden Kräften gelang es, eine 1:0 Führung über die Zeit zu retten.
So konnte man sich am Ende über einen hervorragenden 2. Turnierplatz freuen. Mit strahlenden Gesichtern nahmen die Kinder die Urkunde sowie die persönlichen Pokale entgegen.

Es spielten: Lucas, Henry (7Tore), Moritz (1Tor), Kjelt (1Tor), Till, Jeremy,  Benjamin, Jannis, Valenthin, Jason und Jonas

 

zurueck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.