B-BSC Rathenow Pokal 08/09

 

Bericht : BSC-Rathenow

SG Premnitz/Rathenow-BSC Rathenow II 1 : 9
Bereits am Dienstag trat der BSC auf dem Vogelgesang zum Pokalspiel gegen die SG Premnitz/Rathenow an. In den ersten 20 Minuten war der BSC nicht in der Lage das Spiel unter Kontrolle zu bringen. Optik hielt kämpferisch gut dagegen und die Spieler vom Schwedendamm zeigten nicht ihr gewohnt sicheres Passspiel. So dauerte es bis zur 23. Minute ehe Christopher Birkholz eine Flanke von Christopher Baade per Kopf zum 1:0 verwerten konnte. 5 Minuten später konnte wiederum C. Birkholz eine der wenigen guten Kombinationen mit dem 2:0 abschließen. Kurz vor der Halbzeitpause konnte Max Kuhlbars dann noch 2 schöne Vorlagen nutzen und mit 4:0 wurden die Seiten gewechselt. Die 2. Halbzeit begann der BSC dann endlich mit der nötigen Konzentration und im Minutentakt erzielten Maik Müller, Dustin Sommer und Christopher Baade 3 weitere Treffer. Wie im letzten Punktspiel ging dann aber nach dem 7:0 die Ordnung verloren und Optik kam nun zu einigen guten Chancen. In der 48. Minute konnten die Gastgeber dann auch den verdienten Ehrentreffer erzielen. Mehr als diesen Treffer ließ Nico Kraft im BSC Tor dann aber doch nicht zu. In der 57. Minute verlängerte Flori Gens einen Pass per Kopf auf Joshua Teuber. Der ließ seinen Gegenspieler stehen und schob den Ball überlegt am Torwart vorbei ins lange Eck. In der 71.Minute erzielte Dustin Sommer dann den Treffer zum 1 : 9 Endstand.

 

Back

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.