AH Chemie Premnitz – Mögeliner SC 2012/2013

Am Dachsbergwochenende trafen sich im Ortsderby die Alten Herren des TSV Chemie Premnitz und Mögeliner SC aufeinander.

Zu Beginn der Partie waren die Gäste das aktivere Team und ging durch Ralf Franke in der 10.Minute in Führung. Eggersdorf hatte kurz davor noch eine gute Chance ausgelassen. Nun waren die Grün-Weißen gefragt. Die Antwort folgte 5 Minuten später. Guido Block flankte einen Ball nach innen, den Christian Fehlberg volley nahm und zum Ausgleich traf. Wieder 5 Minuten später streifte ein Schuss von Guido Block den Torbegrenzungspfosten. In der 24.Minute machte er es besser und besorgte das 3:1 nach einem Solo. 4 Minuten nach der Halbzeit traf Sven Blümbach per Elfmeter.

Danach beruhigte sich das Spiel ein wenig und nahm erst zum Ende der Partie nochmals Fahrt auf. Oli Löbbel und Sven Blümbach bauten den Vorsprung auf 5:1 aus. Danach hatten Sebastian Fehlberg und Dirk Briese mit ihren Versuchen Pech, denn der Pfosten und Latte verhinderten den Torerfolg. Den Schlusspunkt setzten dann aber die Gäste,  die zum 5:2 trafen. 

 

Back zurück zur Übersicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.