A-Jugend Hallenturnier Fehrbellin 2017

Mit dem Turniersieg in Fehrbellin starteten unsere A-Junioren gestern erfolgreich in die Hallensaison.
Der TSV Wustrau hatte geladen und es sollte ein spannendes Turnier auf gutem Niveau stattfinden. Unsere Mannschaft konnte ohne Niederlage durch das Turnier gehen und wurde am Ende hochverdient Sieger des Turniers.
Auf dem Weg dorthin besiegte man den Gastgeber 4:2, FSV Germendorf 4:2, TuS Sachsenhausen 3:0, Blau-Weiß Wusterhausen 4:0, FV Turbine Potsdam 7:4 und holte am Ende den benötigten Punkt gegen Eintracht Bötzow (1:1).
Auch die Einzelauszeichnungen nahmen unsere Spieler mit nach Hause. Gedeon Braune wurde als bester Torwart ausgezeichnet und Elias Sandowski holte sich mit 7 Treffern die Torjägerkanone.
Glückwunsch an das gesamte Team zu diesem erstklassigen Auftritt!

In der nächsten Woche lädt der TSV selbst zum Budenzauber ein. In der Premnitzer Sporthalle finden das ganze Wochenende Turniere aller Altersklassen statt, wobei am Samstag um 18.00 Uhr das Turnier der A-Junioren ansteht.

Für den TSV spielten:
Gedeon Braune, Hans Büchner (2), Louis Pollak (1), Philip Achilles (2), Elias Sandowski (7), Maximilian Hecht (5), Lucas Witschel (6)

Die Platzierungen:
1. TSV CHEMIE PREMNITZ
2. TSV Wustrau
3. FV Turbine Potsdam
4. Eintracht Bötzow
5. FSV Germendorf
6. Blau-Weiß Wusterhausen
7. TuS Sachsenhausen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.