5.F-Jugend – BW Wusterwitz 2011/2012

 F-Jugend – BW Wusterwitz 10:4

—–> Bilder

Viele schöne Treffer gegen Wusterwitz

Nun hat es doch geklappt! Nach drei vergeblichen Versuchen hat die erste F-Junioren-Mannschaft des FSV Optik Rathenow mit einem 10:4 gegen Wusterwitz ihr erstes Pflichtspiel gewonnen. Obwohl die Gäste mit dem Anstoß in Führung gingen, spielten die Optiker weiterhin offensiv und wurden mit einer 4:1-Halbzeitführung belohnt. 

Auch nach der Pause dominierten die Hausherren das Spiel und siegten letztendlich verdient und der Höhe endsprechend. Mit jeweils vier Treffern bewiesen Leon Winning (Eckenspezialist) und Lucca Heinisch (Kopfballmonster) endlich Torjägerqualitäten. Die Problemzone bleibt aber weiterhin die Torwartposition.Da auch den Reserveteams auf diesem Aufgabengebiet der Rückhalt fehlte, wurden dort nur die beiden letzten Plätze belegt. Gute Leistungen zeigten beim 5er-Turnier in Brandenburg trotz der vielen Gegentore die beiden Mannschaftskapitäne Leon Anker und Jamie-Elias Gobel (2 Tore). Positive Erwähnung für die gezeigte Anstrengung an diesem Wochenende erhalten auch Marius Böttcher (1 Tor), Sebastian Gottwald (2 Tore), Rick Weist sowie Teamchef Jannis Morgenroth (1 Treffer). Weiterhin bemühten sich für den FSV Optik Rathenow: Nils Schulze, Carlos Balzer, Maxi Jendretzki (1 Tor), Jonathan Gumz, Jonas Müller, Fabian Sievert, Tim Lübke (1 Tor), Nick Protz, Luis Lärz (1 Tor), Emil Nützel.

zurueck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.