4.A-Jugend-SV Grosswudicke 2010/2011

A1011

4 .A-Jugend-SV Grosswudicke 4:2

Bilder

 

 

 

 

Vierter Sieg für die A-Jugend

Das zweite Derby gegen Großwudicke innerhalb von nur kurzer Zeit fand am Samstag am Vogelgesang statt. Unser Team musste dabei auf die Leistungsträger Quast, Bauer und Pfefferkorn, der am Sonntag in der Zweiten solide die A-Junioren vertrat, auskommen. Von Anfang an stand unser Team durch Dähne und Noa gut gestaffelt. Man hatte Geduld und war gut im Umschalten. So konnte sich Smyzcek nach Pass von Protz gut durchsetzen und bediente Lapin der zum 1:0 einköpfte. Kurz darauf konnte der Gegner durch einen Stellungsfehler im Mittelfeld den überaschenden Ausgleich zum 1:1 markieren. Das 2:1 erzielte Hilmer unter Mithilfe des gegnerischen Torwart kurz vor der Pause. In der zweiten Halbzeit kam Tamaschke und brachte endgültig Stabilität ins Zentrum unserer A-Jugend. Nach guten Möglichkeiten und einem verschossenen Elfmeter fiel das 3:1. Protz war nach einem abgeblockten Ball handlungsschneller, als sein Gegenspieler und konnte so Noa zum Tor auflegen. Kurze Zeit später passte Tamaschke auf Smyczek, der mit einem satten Schuss das 4:2 erzielte. Nun versuchte der Gast noch einmal das Spiel zu drehen und nach einem Standard kam er auch noch einmal auf 4:2 heran. Das sollte aber nicht mehr reichen und so konnte unsere A ihr viertes Spiel gewinnen. Spieler des Spiels war Richard Weigt, der Ruhe ausstrahlte und zu jeder Zeit souverän im Tor agierte. Bilder vom Spiel >> Tore: 1:0 Lapin 2:1 Hilmer 3:1 Noa 4:2 Smyczek Aufstellung: Weigt, Dähne, Herrmann (Geißler), Wolff, Lapin (Tamaschke), Noa, Smycek, Protz (Hartmann), Hilmer (Tech)

zurueck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.