2.RR Mögelin-FII 2010/2011

fsv-optik-rathenow-evPremnitz

Am dritten Spieltag der Kreisklasse Nord im F-Juniorenbereich mussten beide Vertretungen der SG Premnitz/Rathenow hohe Niederlagen hinnehmen. Jedoch bewertete das Trainergespann Woite/Musehold die Leistungen der Mannschaften unterschiedlich.

Mit wesentlich mehr Mut und Selbstbewusstsein als vor einer Woche gegen Wusterwitz trat die Zweite gegen Mögelin an. Obwohl die Gäste das stärkere Team hatten und die ersten drei Angriffe erfolgreich abschlossen, gaben unseren Kleinsten sich nicht auf und steigerten nach und nach ihre Angriffslust.

Verdientermaßen bejubelten Spieler, Trainer und Eltern das erste Tor der F2 durch Jonathan Gumz, der mit Mauriz Jeckstadt zusammen eine echte Verstärkung war. Sehenswert war wie Ersatzkeeper Fabian Sievert seinen Kasten mit tollen Paraden versuchte sauber zu halten. Sebastian Gottwald sowie nochmal Jonathan Gumz sorgten für weitere Treffer der Gastgeber. Insgesamt war der 9:3-Sieg der Mögeliner aber gerechtfertigt, da sie ihr Können schon besser umsetzen konnten.

zurueck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.