11.C-Jugend – Ziesar 2010/2011

fsv-optik-rathenow-ev  11.RR C-Jugend – SV Ziesar 8:0

Nach dem Wechsel aufgedreht

Das tapfere Schneiderlein noch überboten haben die C-Junioren des FSV Optik. Nach einer ausgeglichenen ersten Hälfte mit je zwei hundertprozentigen Möglichkeiten stand es gegen den SV Ziesar zur Pause noch torlos.

Mit dem ersten Angriff nach dem Wechsel fiel das befreiende 1:0. Danach spielte sich die SG in einen Rausch. Fast jede Chance wurde genutzt. Am Ende stand es 8:0. Trainer Jan Völzmann zeigte sich besonders mit der konzentrierten Spielweise seines Teams zufrieden. Die Anweisungen wurden konsequent umgesetzt. Mit neun gegen neun auf dem großen Feld wurde der Erfolg wirklich erspielt. Einen großen Sprung in der Torjägerliste machte Philipp Morgenroth, der gleich fünfmal traf. Die weiteren Tore erzielten Kai Wagenschütz (2) und Maurice Rubenow.

zurueck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.