10.Spieltag Stadtliga 2009/2010

10.Spieltag der Stadtliga Premnitz

Bilder

 

 

Spitzenspiel endet 1:1  Remis !

Wer am 10. Spieltag auf den Sturz des Serienmeisters Premnitz AH gehofft hatte , musste die prall gefüllte Premnitzer Sporthalle nach Abpfiff des Spiels gegen Gristuen enttäuscht verlassen. Mit großer Disziplin und einem überragend haltenden Mario Rotter im Tor, hielt man die Konkurrenz auf Distanz.

Premnitz 82- Team Postberg 5:2

Zuvor wurde alle  Favoriten ihrer Rolle gerecht. Premnitz 82 hatte mit dem Team Postberg wenig Mühe. Ohne Chance waren die Pritzerber Haie gegen Motor Rathenow.   Insgesamt fielen an diesem spannenden Spieltag 20 Treffer
Im Auftaktspiel zwischen Premnitz 82 und dem Team Postberg sorgte Premnitz 82 schnell für klare Verhältnisse. Meinel (1.), Golombieswki (3.) und Jankow (7.) brachten 82 schnell mit 3:0 in Führung. Erst mit dem Pausenpfiff verkürzte Neuzugang Michael Rahn auf 3:1. In der Folgezeit fand Postberg zwar besser in die Partie musste aber in der Schlußphase weitere Treffer von Meinel (25.) und Golombiewski zum 5:1 hinnehmen. Den Schlußpunkt setzte Krüger mit dem Tor zum 5:2 Endstand.

Pritzerber Haie – Motor Rathenow 1:7

Die Pritzerber Haie hielten im Spiel gegen Motor Rathenow zumindest ein Halbzeit sehr gut mit. Die Führung von Otte in der 6. min. konnte Ziemer nach 11. min. ausgleichen. Kurz vor der Pause brachte Blank den Favoriten mit 1:2 Führung. Das es am Ende ein klarer Sieg werden würde , war auch ein Verdienst des sehr gut haltenden Motorschlußmann Kunz. Er reagierte einige Male ganz hervorragend .
In der Schlußphase verließen den Haien dann aber zusehends die Kräfte. Otte in der 22.,23. und 25. sowie Kruse   nach 23 und 30. min. , stellten den 1:7 Erfolg von Motor Rathenow sicher.

PWCV – SV Pädagogik Rathenow 1:2

Ersatz geschwächt musste der PWCV gegen den SV Pädagogik Rathenow antreten. Nach einer guten Anfangsphase des PWCV mit einem Pfostentreffer von Burghardt, ging Pädagogik in der 13. min. durch Steinmann in Führung. Praktisch im Gegenzug erzielte Burghardt das Tor zum 1:1 Ausgleich. Pädagogik wurde nun aber stärker und Lehmann gelang in der 20.min. der nicht unverdiente 2:1 Siegtreffer. In der 25. min. scheiterte Zappe vom Strafstoßpunkt an PWCV Schlußmann Mewes.

Grisuten – Alte Herren 1:1

Im Topspiel des Abends zwischen dem Spitzenreiter Premnitz AH und Grisuten , staunten die Besucher nicht schlecht als mit der Nr.  30 für Grisuten Jörg Heinrich das Parkett betrat.
In einem guten Spiel , hatten die Ersatz geschwächten Alten Herren in der   5. min. durch Wiediger eine erste gute Chance. Der Titelverteidiger zog sich im Spielverlauf geschickt in die eigene Hälfte zurück um mit schnellen Gegenstößen zum Erfolg zu kommen. Zunächst hatte der TSV AH aber das Glück auf ihrer Seite. In der 10. min. scheiterte Fischer am Pfosten.  Bis zum Seitenwechsel blieb die Partie dann ausgeglichen.
Im zweiten Spielabschnitt entwickelte sich dann aber eine rassige Partie . Die Zuschauer bekamen nun sehr guten Hallenfußball geboten. Als Krause die Alten Herren nach 20 Minuten nach einem dieser schnellen Gegenstöße mit 0:1 in Führung brachte, schien die Taktik aufzugehen. Grisuten zog nun aber das Tempo merklich an und Rotter im Tor des Titelverteidigers rückte mehr und mehr in den Brennpunkt. Mit starken Reflexen hielt er seine Mannschaft im Spiel. Nur einmal musste er doch hinter sich greifen. Posorski nutzte eine Unachtsamkeit zum vedienten1:1 Ausgleich .  Vom Ausgleich beflügelt, setzte Grisuten den Gegner mächtig unter Druck. Aber so sehr sich Heinrich , Block und Co. auch mühten. Alte Herren Schlußmann Rotter war an diesem Abend nicht zu überwinden. So
blieb es am Ende beim 1:1 . Damit bleibt es beim 3 Punktevorsprung für Premnitz AH vor Grisuten und Motor Rathenow.

Stadtliga 2009-2010-Tabelle nach dem 10. Spieltag

Pl.

Verein

Sp

g

u

v

T

T

Diff.

Pkt.

1.

(1)

Alte Herren Premnitz

10

8

1

1

33

:

12

21

25

2.

(2)

Grisuten

10

7

1

2

34

:

19

15

22

3.

(3)

Motor Rathenow

10

7

1

2

35

:

22

13

22

4.

(4)

SV Pädagogik Rathenow

10

4

1

5

12

:

23

-11

13

5.

(5)

PWCV

10

3

2

5

13

:

18

-5

11

6.

(6)

Pritzerber Haie

10

2

2

6

6

:

26

-20

8

7.

(8)

Premnitz82

10

2

1

7

17

:

22

-5

7

8.

(7)

Team Postberg

10

1

3

6

10

:

18

-8

6

11. Spieltag

26.02.2010

19.00 Uhr        Pritzerber Haie                SV Pädaogik  Rathenow
19.35 Uhr        PWCV                               Grisuten
20.10 Uhr        Premnitz AH                     Premnitz 82
20.45 Uhr        Team Postberg                Motor Rathenow

„20“>6

Aktuelle Torschützen Stadtliga 2009-2010
Name Aktueller Verein

Sp

T

Block Guido Grisuten

9

13

Kruse Oliver Motor Rathenow

7

12

Otte Marcel Motor Rathenow

9

10

Gereke Jan Alte Herren Premnitz

7

9

Burghard Felix PWCV

9

8

Reinefeldt Dirk Alte Herren Premnitz

8

8

Posorski Lars Grisuten

6

6

Fischer Robert Grisuten

9

5

Krause Olaf Alte Herren Premnitz

8

5

Blank Christopher Motor Rathenow

8

4

Blümbach Sven Alte Herren Premnitz

6

4

Ehlert Sven Grisuten

6

3

Golombiewski Sven Premnitz82

8

3

Gorges Michael SV Pädagogik Rathenow

8

3

Jankow Daniel Premnitz82

9

3

Knopp Christian Pritzerber Haie

8

3

Meinel Matthias Premnitz82

7

3

Wienmeister Sven Alte Herren Premnitz

7

3

Berner Jan Alte Herren Premnitz

5

2

Dorn Erik Team Postberg

6

2

Jaserick Malek Motor Rathenow

6

2

Kreibich Premnitz82

9

2

Krüger Thomas Team Postberg

2

Löbel Heiko Motor Rathenow

9

2

Mai Dennis Premnitz82

8

2

Steiner Marco SV Pädagogik Rathenow

3

2

Steinmann Steffen SV Pädagogik Rathenow

9

2

Woike Dave Team Postberg

10

2

Ziemer M. Pritzerber Haie

7

2

Franke Ralf Grisuten

6

1

Franke Sven Premnitz82

8

1

Hegner Frank PWCV

4

1

Heinrich Oliver Premnitz82

7

1

Hoffmann Klaus SV Pädagogik Rathenow

4

1

Langer Gerd Team Postberg

3

1

Lehmann Christoph SV Pädagogik Rathenow

9

1

Lucke Steve Team Postberg

8

1

Meinel Andreas Premnitz82

2

1

Näther Olaf PWCV

4

1

Peter Christian PWCV

8

1

Plaza Premnitz82

8

1

Rose Richard Pritzerber Haie

5

1

Rotter Mario Alte Herren Premnitz

7

1

Sachse André Team Postberg

4

1

Schulz Uwe Grisuten

2

1

Zahn Matti SV Pädagogik Rathenow

7

1

Zappe David SV Pädagogik Rathenow

9

1

zurueck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.